Sofies Corona-Frühjahr in Franken

Klettern in Franken ist zurzeit einfach unfassbar genial. Bei idealen Bedingungen kann man sich gerade an unzähligen Felsen austoben. Und wie soll man da widerstehen? Die Motivation für die Uni stürzt oftmals steil in den Keller und es hilft nichts, die Felsen wirken wie Magneten. Die letzten Wochen habe ich die Gelegenheit genutzt, alte Projekte abzuhaken und neue Projekte zu suchen oder eher, gar nicht erst neue Projekte entstehen zu lassen. Die Tourenliste wurde vor allem im Bereich 10 nicht unerheblich bereichert :). Nachdem ich mich in Bayreuth erst ein bisschen eingewöhnen musste, vor allem, weil mich nach einem Jahr Auszeit das definitiv anspruchsvollere Masterstudium erstmal wieder auf den Boden der Tatsachen gebracht hat, läuft es gerade echt ganz gut beim Klettern und der Standort Bayreuth ist gerade im Sommer ein Traum. Zwar ist das Studium zum Thema Klimawandel, Globalisierung und Umwelt unglaublich spannend, Klettern ist aber nach wie vor einfach das, was mich sehr glücklich macht und nicht zu kurz kommen darf. Zu Beginn der Corona-Zeit haben Maxi und ich strikt das Klettern am Fels gemieden, stattdessen gab es eine kleine Baumkletterchallenge (Video/Bild).

Doch als dann klar war, dass das Klettern in der Fränkischen in Ordnung geht, waren wir nur noch schwer aufzuhalten. Sogar das steile Gelände wird langsam etwas vertrauter und schreckt mich nicht mehr so ab. „Six feet under“, eine schon recht steile 10- am schiefen Tod ging im 2. Go. Hier insgesamt ein paar Eindrücke und Routen der letzten Zeit, auf deren Durchstieg ich richtig stolz bin.

Nosegrind

Wüstenstein

10

20.04.2020

SMS

Jungfernriss

10-

22.04.2020

Atman

Waischenfelder Turm

9+

05.05.2020

Aroma del Sol

Waischenfelder Turm

10

05.05.2020

Killerinstinkt

Riedl-Gedenk-Wand

9+/10-

09.05.2020

Zentralmassiv

Bayreuther Riss

10-

12.05.2020

Sunblocker

Solarium

10-/10

19.05.2020

Firefighter

Solarium

9

19.05.2020

Whistleblower

Moschendorfer Wand

10-

22.05.2020

La Lévitation

Emporwand

10/10+

23.05.2020

Chicken Run

Plankenstein

9+/10-

28.05.2020

Chasin’ the trane

Krottenseer Turm

9

01.06.2020

Hitchhike the Plain

Krottenseer Turm

9/9+

01.06.2020

Six feet under

Schiefer Tod

10-

07.06.2020

„Nosegrind“ – für mich eine totale Anti-Style Dachtour im Vergleich La Lévitation als 10+ im Topo, aber wahrscheinlich tatschlich etwas überbewertet, schwer zu sagen, weil es im zweiten Go recht entspannt ging 😉

Veröffentlicht in Klettern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.