Bergsport

Das aktuelle Programm

Es werden alle relevanten Themen zum Bergsteigen durchgesprochen: Ausrüstung, Sicherungstechnik, Tourenplanung, Wetter, alpine Gefahren, Notfallmaßnahmen etc.

Voraussetzung: Grundkurs Klettern, Beherrschung des 5. Grades

Trainer B Alpinklettern Günter Schweißhelm, Martin Spörl

18 Uhr Kletterzentrum; Gebühr: 5€ M, 10€ NM

Praktische Einführung und Anleitung: Standplatzbau, Partner­sicherung im alpinen Gelände, mobile Sicherungen, Mehrseillängenrouten, Abseilen

Voraussetzung: Grundkurs Klettern, Beherrschung des 5. Grades, Teilnahme am Theorieabend

Trainer B Alpinklettern Günter Schweißhelm, Martin Spörl

Anmeldung bitte bis 30.4.2019
9:00 Uhr Kletterzentrum oder Treffpunkt am Fels nach Verein­barung
Gebühr: 15€ M, 20€ NM

Hochtourenwoche für Fortgeschrittene mit der Vermittlung alpiner Inhalte wie Standplatzbau, eigener Absicherung im Fels, Steileistechnik und Spaltenbergung. Natürlich wollen wir auch leichte bis mittelschwere Hochtouren in Fels und Eis durchführen.

Teilnahmevoraussetzungen: Aufbauend auf den Hochtourenkurs für Einsteiger. Grundkenntnisse in Sicherung und Spaltenbergung werden vorausgesetzt! Schwindelfreiheit, Trittsicherheit, gute Kondition (Aufstiege bis 1200 Hm)

Anmeldung bitte bis 15.4.2019. Die Teilnehmerzahl ist auf 5 Teilnehmer begrenzt. Anreise: Fahrgemeinschaften
Teilnahmegebühr 30€ M, 60€ NM, zusätzlich Hüttengebühren

Anmeldung und weitere Infos:
FÜL Hochtouren/Alpinklettern Susanne Linke
susi-linke@web.de oder 0160/90668823

Anspruchsvolle Überschreitung der Hochalmspitze über den „Detmolder Grad“ und den „Rudolstädter Weg“.

Anforderungen: Sicheres Gehen im Eis bis 40°, Kletterei bis 3. Grad UIAA mit Bergschuhen (!), Beherrschung der Spalten­bergungstechniken, gute Kondition (Aufstieg 1150 Hm)

Die Teilnehmerzahl ist auf 2 begrenzt.

Anmeldung bitte bis 01.06.2019. Anreise: Fahrgemeinschaft
Teilnahmegebühr 10€ M, 20€ NM, zusätzlich Hüttengebühren

Anmeldung und weitere Infos:
FÜL Hochtouren/Alpinklettern Susanne Linke
susi-linke@web.de oder 0160/90668823

Gletscherfreie Hochtour auf den Acherkogel. Aufstieg über den Nordostgrat. Anforderungen: Sicheres (seilfreies!) Gehen im Schrofengelände, Kletterei bis IV. Grad UIAA, gute Kondition (Aufstieg 1100 Hm)

Die Teilnehmerzahl ist auf 2 begrenzt.

Anmeldung bitte bis 15.08.2019.

Anreise: Fahrgemeinschaft; Teilnahmegebühr 15€ M, 30€ NM,
zusätzlich Hüttengebühren. Anmeldung und weitere Infos:

FÜL Hochtouren/Alpinklettern Susanne Linke
susi-linke@web.de oder 0160/90668823

Günter Schweißhelm

09561 31020
email

Martin Spörl

email

weitere Ansprechpartner

Frank Erdmann
0151/14234571
frank.erdmann@dav-coburg.de

Günter Schweißhelm
09563/7268616
guenter.schweisshelm@dav-coburg.de

Susi Linke
0160/90668823
susi-linke@web.de