previous arrow
next arrow
Slider

Mountainbike

All Mountain
im Coburger Umland

Feierabendrunde

Donnerstag ist Mountainbike-Tag. Die Gruppe trifft sich je nach Jahreszeit um 18:00 oder 19:00 Uhr am Kletterzentrum und nutzt Thomas' Ortskenntnis zu erlebnisreichen Ausfahrten im direkten Umland.

Die Routen werden von ihm auf Können und Kondition der Teilnehmer abgestimmt. In der Regel reicht der Fahrtechnikanspruch nach Single-Trail-Skala von S1 bis passagenweise S2+. Ein 'allgeländetaugliches' Fahrrad sollte es also schon sein. Die Feierabendrunde endet in der Regel nach 2 bis 2,5 Stunden in einschlägigen Biergärten.

Ganztagestouren

Neben der Donnerstagsausfahrt gehören 4 bis 5 Tagestouren in die umliegenden Mittelgebirge zum Jahresangebot der Mountainbikegruppe. Auch hier kann man sich darauf verlassen, dass Thomas' Planungstalent für immer Neues und Besonderes sorgt. Wo er nicht jeden Weg selbst kennt, sorgt er in der Regel für ortskundige Mitstreiter. Dabei sein ist auf jeden Fall für jeden ambitionierten Biker ein Erlebnis.

Erfahrung + Know how

Auch wer größere Ausfahrten, z.B. einen Alpencross, plant, findet in Thomas einen kompetenten Ansprechpartner mit ganz viel praktischer Erfahrung. Fragen lohnt sich!
Über die Fahr-Aktivitäten hinaus bietet die Mountainbikegruppe auch einen abendlichen MTB-Technik-Workshop an. Die Terminabstimmung erfolgt nach Bedarf.

Thomas Schulze

Das Herz und das Hirn unserer Mountainbikegruppe. Es gibt ganz sicher nicht viele Biker, die das Coburger Umland besser kennen und engmaschiger abgefahren sind als er.