previous arrow
next arrow
Slider

Senioren-Klettern

Dienstag ab 9:30 Uhr
Jeder ist willkommen!!!

Nach oben offen

Eine bunt gemischte Gruppe von Sektionsmitgliedern im bereits etwas gesetzteren Alter bevölkert das Kletterzentrum am Dienstagvormittag und manchmal ist es dabei genauso voll wie am Abend.

Unsere Kletter-Senioren sind voller Begeisterung dabei. Das Bewegen in der Senkrechten ist für sie echte Leidenschaft, wobei der Spaßfaktor schon an allererster Stelle steht. Hier muss sich keiner mehr etwas beweisen. Aber einrosten will auch niemand aus dieser Truppe und die Akteure zeigen Woche für Woche, dass beim Klettern neben der Schwierigkeits- auch die Altersskala nach oben offen ist.

Jeder klettert mit jedem, ganz entspannt - auch mit bereits vorhandenen 'Ersatzteilen'. Und die Gruppe freut sich immer über neue Mitstreiter!

Es bedarf keinerlei Voraussetzung, nur etwas Mut. Klettererfahrung ist also nicht unbedingt erforderlich.

Auch am Fels aktiv

Wenn das Wetter passt, macht die Seniorengruppe auch vor dem Schritt an die Felsen des Frankenjuras nicht halt.
Schön, dass so erfahrene und topfitte Alpinisten wie Günter Schweißhelm im Team sind. Da kann man sich schon trauen mit rauszufahren, auch wenn man sein Leben nicht am Fels gelebt hat.

'Maggi' Manfred Hauck

Maggi macht's:

Leiter und Motivator der Senioren-Klettergruppe. Besonders freut er sich, wenn der Dienstagmorgen auch von KletterInnen genutzt wird, die das Seniorenalter noch nicht erreicht haben - alters-integrativ sozusagen. 


im November 2016

im Oktober 2018