Freitag, 17. Februar 2020 

Mustang

Das einst verbotene Königreich Lo in Nepal

Ein Vortrag von Michel Dussaulx

Eine eindrucksvolle, zauberhafte Reise durch das Kali Gandaki Tal hinauf in die Hochgebirgswüste, nahe der tibetischen Grenze. Das nur wenig erschlossene Königreich Lo zeichnet sich durch eine ursprüngliche Kultur mit vielen Chörten und Klöstern aus, die in einer unglaublich farbigen Landschaft liegen.

Eine Reise mit vielen Begegnungen, der dort lebenden Bevölkerung, die von buddhistischer und tibetischer Kultur geprägt sind. Ein besonderes Highlight ist der Besuch des jährlich stattfindenden buddhistischen „TiJi-Festivals“ in Lo Manthang.